So findest du bei anderen YouTube-Kanäle die besten Video-Ideen!

So findest du bei anderen YouTube-Kanälen die besten Video-Ideen!

Viele YouTuber sind auf der Suche nach guten Ideen für neue Videos, was aber oft gar nicht so einfach ist. Schließlich möchte man, dass diese viele Aufrufe bekommen.

Im Folgenden stelle ich einen einfachen Trick vor, wie ihr massig Video-Ideen von anderen YouTube-Kanälen bekommen könnt, die zudem noch viele Views versprechen.

Keine guten Video-Ideen?

Viele YouTuberInnen sitzen vor ihrem Computer und überlegen, welches Video sie als nächsten aufnehmen sollen. Doch diese Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten, denn es sollen ja auch möglichst gute und attraktive Videos werden, die viele Aufrufe generieren.

Eine Möglichkeit ist die Analyse der eigenen bisherigen Videos. Indem man einfach mal schaut, welche Art Videos bei den eigenen Zuschauern bisher am besten angekommen ist, findet man meist gute Ideen für neue Videos.

So kann man die Infos in einem häufig aufgerufenen Video nochmals genauer und ausführlicher in mehreren neuen Videos behandeln. Oder man nutzt ein gute ankommendes Format, um noch mehr in dieser Art zu machen.

Doch die Analyse der eigenen Videos hat ihre Grenzen, denn auf wirklich neue Video-Ideen kommt man dabei nicht.

So findest du bei anderen YouTube-Kanälen die besten Video-Ideen!

Stattdessen lohnt es sich andere erfolgreiche YouTube-Kanäle zu analysieren und sich mal anzuschauen, welche Videos dort am populärsten sind. Schließlich sind die erfolgreichsten Videos anderer YouTuber sicher keine schlechte Blaupause für eigene neue Videos.

Dabei ist es gar nicht so wichtig, ob man andere YouTube-Kanäle zum selben Thema analysiert oder völlig themenfremde. Da wir die Videos sowieso nicht 1:1 kopieren, sondern uns davon inspiren lassen wollen, lohnt oft der Blick über den Tellerrand in andere Kanäle.

Das Schöne dabei ist, dass man nicht mal eine extra Software oder irgendein Analyse-Service dafür benötigt. Man braucht nur YouTube selbst.

Videos nach Aufrufen sortieren

WERBUNG

Dazu geht man einfach in den fremden YouTube-Kanal und dort auf den Reiter “Videos”. Standardmäßig werden hier nun die letzten hochgeladenen Videos des Kanals angezeigt.

Rechts oben findet man allerdings die Option “Sortieren nach” und dort kann man auf die Sortierung nach “Größte Beliebtheit” umschalten.

YouTube Kanal - Videos Größte Beliebtheit

Macht man das, werden nun die Videos nach der Zahl ihrer Aufrufe absteigend angezeigt. Die erfolgreichsten Videos, also die mit den meisten Aufrufen, stehen ganz oben.

Auf diese Weise sieht man sehr schnell, welche Arten von Videos, welche Themen und auch welche Videolängen hier sehr beliebt sind. Hier ein Blick auf meinen YouTube Kanal von Selbständig im Netz.

So findest du bei anderen YouTube-Kanälen die besten Video-Ideen!

Mehr Analysen

Wie schon geschrieben, geht es nicht darum Videos 1:1 zu kopieren. Stattdessen sollte man diese noch ein wenig mehr analysieren und herausfinden, was sie so erfolgreich macht.

Dazu sollte man sich die Videos selber anschauen und den Aufbau der Videos und den Inhalt analysieren. Es lohnt sich auch die Länge zu beurteilen und mal in den Videokommentaren zu schauen, was dort geschrieben wird. Meist kann man daran schon sehr gut erkennen, warum das Video so beliebt ist.

Wenn man die absoluten Aufrufzahlen analysiert, lohnt es sich auch zu schauen, wie alt das Video ist. 100.000 Aufrufe sind gut, aber wenn das Video 10 Jahre alt ist, funktioniert es heute vielleicht nicht mehr so gut.

Andererseits sind 100.000 Aufrufe in 3 Monaten schon was ganz anderes, wobei es hier natürlich auch immer auf das Thema ankommt.

Fazit

Es lohnt sich auf jeden Fall mal bei einigen anderen YouTube-Kanälen zu schauen, welche Videos dort am erfolgreichsten sind. Das bringt meist viele gute neue Ideen für eigene Video, die viel Potential besitzen.

Schaut ihr euch regelmäßig “Konkurrenz”-Kanäle an?

Wenn ja, was genau schaut ihr euch da an und wie nutzt ihr es für euren Kanal?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.