Der optimale Titel für deine YouTube Videos – 5 Tipps für mehr Videoaufrufe

Der optimale Titel für deine YouTube Videos – 5 Tipps für mehr Videoaufrufe

In YouTube mit den eigenen Videos aufzufallen ist wichtig und der Titel des Videos spielt dabei eine wichtige Rolle.

Wie der optimale Titel für deine YouTube Videos aussieht, praktische Tipps für YouTuber und einige Beispiele gibt es in diesem Artikel.

Zudem gibt es auch ein Video mit weiteren Tipps für die eigenen Video-Titel.

Der optimale Titel für YouTube Videos

Es gibt bei YouTube unzählige neue Videos jeden Tag und viele YouTuber-Zuschauer überfliegen nur die Titel der Videos. Wird dem Zuschauer durch den Titel nicht klar, worum es in dem Video geht oder klingt dieser einfach nicht spannend oder interessant, dann klicken nur wenige darauf.

Natürlich sind auch noch andere Faktoren, wie das Thumbnail, wichtig für die Anzahl der Klicks auf ein Video, aber der Titel spielt mit die wichtigste Rolle.

Deshalb sollten dieser spannend und interessant sein, damit viele Nutzer neugierig werden und auf das Video klicken.

Wie lang sollte der perfekte Titel sein?

Beim Upload eines neuen Videos muss man unter anderem den Titel eingeben und dafür hat man max. 100 Zeichen Platz.

Der optimale Titel für dein YouTube Video

Sollte man deshalb aber die volle Breite ausnutzen?

In vielen Ansichten innerhalb von YouTube werden gar nicht alle 100 Zeichen des Video-Titels angezeigt wie z.B. in der Übersicht der Videos eines Kanals.

Video Übersicht Titel Youtube

Hier wird z.B. nur rund die Hälfte des Titels angezeigt und auch in anderen Bereichen, wie der Video-Suche und natürlich ganz besonders auf dem Smartphone, erscheinen nicht alle Zeichen des Titels.

Das Wichtigste sollte deshalb immer am Anfang stehen, so dass es immer angezeigt wird, auch wenn der hintere Teil des Titels fehlt.

Hinzu kommt, dass lange Titel oft schlechter lesbar und erfassbar sind. Schließlich scannen viele Nutzer nur schnell, was es für neue Videos gibt oder überfliegen die Suchergebnisse. Auch da hilft es, wenn dieser klar und eindeutig ist.

Unter dem Strich sollte man versuchen den Titel so kurz wie möglich, aber so lang wie nötig zu halten. Es ist nicht notwendig das 100 Zeichen Limit immer zu nutzen!

Was sollte im Titel stehen?

Neben der Länge des Titels spielt natürlich der Inhalt noch eine weit wichtigere Rolle.

Das Wichtigste sollte am Anfang stehen. Dabei kommt es zum einen auf wichtige Keywords an, die von den Nutzern gesucht werden könnte.

Möchte man z.B. sehen, wie eine Druckerpatrone in einen Drucker eingebaut wird, dann sollte der Titel etwa diese Form haben:
Druckerpatrone einbauen in 5 einfachen Schritten

Natürlich könnte man hier auch noch etwas genauer werden und z.B. den Druckerhersteller oder das Modell mit in den Titel aufnehmen. Damit wäre der Titel spezifischer, aber er wäre auch eingeschränkter.

Generell sollte man sich überlegen, nach was die potentiellen Zuschauer genau suchen in YouTube. Das wäre wohl eher “Rasen sähen Tipps”, als “So kann man das Saatgut perfekt ausbringen, um einen besonders grünen Rasen zu erhalten”.

Letzteres benutzt Begriffe, die die meisten Nutzer wohl nicht verwenden. Zudem ist der Satz zu lang und das wichtigste Keyword “Rasen” steht am Ende.

Ebenfalls eine gute Idee ist es, eine Kombination aus Infos und Neugier zu nutzen. Der Titel sollte schon klar machen, worum es im Video geht, aber man sollte nicht alles verraten. Die Nutzer sollte neugierig werden:
Der perfekte Rasen – 5 Geheimtipps von Profis!

Dabei ist es wichtig, dass der Nutzer sofort erfährt, was er vom Schauen des Videos hat, was also der sogeannte Benefit (Vorteil) ist, den er bekommt, wenn er das Video anklickt.

Auch Fragen im Titel können sehr gut funktionieren, wenn sich viele Menschen genau diese Fragen stellen. Und Zahlen sind ebenfalls etwas, was für Interesse sorgt.

Ebenfalls hilfreich sind Satzzeichen, Doppelpunkte, Klammern und andere Elemente, um zu lange Sätze zu verhindern. Sonderzeichen sollten dagegen eher mit Vorsicht eingesetzt werden.

Das Video muss die Erwartungen erfüllen!

So gut und interessant man einen Titel auch gestaltet, das Video selbst sollte die Erwartungen auch erfüllen.

Verspricht man also, dass das Video 5 Geheimtipps von Profis enthält, dann sollte das auch so sein, denn ansonsten springen die Nutzer sehr schnell ab und das schadet nicht nur dem Video selbst, sondern auch dem Kanal langfristig.

Schließlich analysiert Google die Statistiken der Videos und wenn die Zuschauer immer sehr schnell wieder ein Video verlassen, ist das ein sehr schlechtes Zeichen.

Mehr Tipps für den YouTube-Video-Titel

In diesem Video erhältst du weitere Infos zur Gestaltung des optimalen YouTube-Video-Titels.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9PbamH-h7C4

Auf meinem Brettspiel-YouTube-Kanal habe ich mit den vorgestellten Verbesserung für mehr Aufrufe meiner Videos sorgen können.

Wie sehen deine Video-Titel aus?

Nun würde es mich sehr interessieren, wie die Titel deiner Videos aussehen und worauf du dabei besonders Wert legst. Hinterlasse gern einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.