Wer deine Zuschauer auf YouTube sind und wie du diese Info nutzt!

Wer deine Zuschauer auf YouTube sind und wie du diese Info nutzt!

Wenn du möglichst viele Zuschauer für deine YouTube-Videos haben möchtest, dann ist es sehr wichtig zu wissen, wer deine Zuschauer sind.

YouTube Analytics bietet dazu einige interessante Statistiken und Analysen, die ich dir im Folgenden vorstelle. Zudem erfährst du, wie du diese Informationen nutzen kannst, um mehr neue Zuschauer und Abonnenten für deinen Kanal zu gewinnen.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Wer sind deine Zuschauer auf YouTube?

Es passiert leicht, dass man als YouTuber nur noch die Zahlen sieht.

Dabei sind 100 Videoaufrufe auch 100 reale Menschen, die sich dein Videos angeschaut haben. Das solltest du nicht vergessen.

Deshalb ist es wichtig mehr über deine Zuschauer zu erfahren und dafür gibt es einige Möglichkeiten. Zum einen solltest du natürlich die Kommentare deiner Zuschauer lesen und ggf. darauf antworten.

Aber auch die Statistiken in YouTube bieten hilfreiche Informationen über deine Zuschauer.

Wer schaut meine Videos?

YouTube Analytics bietet grundlegende Informationen, wer deine Zuschauer sind.

So gibt es zum Beispiel eine Auswertung, wie viele neue und wie viele wiederkehrende Zuschauer sich deine einzelnen Videos anschauen.

wiederkehrende und neue Zuschauer in YouTube

Daran kannst du schon mal gut erkennen, wie der Anteil dieser beiden Gruppen ist.

Ebenfalls sehr interessant ist die Auswertung nach Alter und Geschlecht:

Alter und Geschlecht der YouTube-Zuschauer

Hier zeigt YouTube an, wie deine Zuschauer entsprechend verteilt sind. Das gibt ebenfalls einen guten Eindruck zu deinen Zuschauern.

Wann schauen deine Zuschauer deine Videos?

Eine weitere interessante Analyse zeigt, wann sich deine Zuschauer deine Videos anschauen.

Die Statistik geht von Montag bis Sonntag und über die 24 Stunden verteilt.

Daran kannst du gut erkennen, wann diese aktiv sind und du besonders viele Zuschauer erreichen kannst.

Genaue Informationen zu dieser Auswertung und was diese deinem Kanal bringt, findest du in diesem Artikel.

Wann deine Zuschauer auf YouTube aktiv sind

Woher kommen deine YouTube-Zuschauer?

Und auch die Herkunft deiner Zuschauer kannst du in YouTube Analytics herausfinden:

Länder der YouTube Zuschauer

Dabei kannst du zwischen normalen Videos und Shorts unterscheiden und natürlich auch hier auf die ausführlichere Auswertungen schauen.

Diese ausführlicheren Analysen (unter “MEHR ANZEIGEN”) gibt es ebenfalls bei den anderen genannten Statistiken. Es lohnt sich auf jeden Fall ein genauerer Blick darauf.

Was bringen dir die Informationen über deine Zuschauer?

Das ist die entscheidende Frage, schließlich bringen die Statistiken allein nichts.

Du kannst dir damit ein genaueres Bild deiner Zielgruppe machen und das auf 2 Arten nutzen.

Entweder passt du deine Videos noch mehr auf deine Zielgruppe an (Männer oder Frauen, Alter …), damit diese damit noch zufriedener ist.

Oder du versuchst deine Videos zu verändern, um andere Zuschauer anzusprechen. So könntest du versuchen mehr auf Frauen und deren Wünsche einzugehen oder eine jüngere Zielgruppe anzusprechen. In den Statistiken kannst du dann genau sehen, wie so ein Video performt und ob es die gewünschte Zielgruppe erreicht.

Auch bzgl. der Herkunft, also der Sprache, ist die Auswertung interessant. Evtl. merkst du, dass es sich lohnt Videos auf englisch zu machen.

Die Auswertung, wann deine Zuschauer Videos schauen, kann sich direkt darauf auswirken, wann du deine Videos veröffentlichen solltest.

Und ganz besonders spannend finde ich die Analyse, welche Videos neue Zuschauer dazu bringen wiederzukommen. Denn das ist meist das Hauptziel. Schließlich werden so aus neuen Zuschauern oft Abonnenten. Dazu gibt es ebenfalls eine Analyse, die anzeigt, welche Videos besonders stark dafür gesorgt haben, dass neue Zuschauer später wieder in deinen Kanal gekommen sind:

YouTube Statistik - Videos, die neue Zuschauer zurück bringen

Diese Videos sind besonders dafür geeignet neue Zuschauer anzulocken und ggf. zu Abonnenten zu machen. Davon solltest du mehr machen.

Aber diese Statistik zeigt ebenfalls, welche Videos das gar nicht schaffen. Auch davon kannst du viel lernen.

Fazit

YouTube bietet also einige Analysen und Statistiken, die dir dabei helfen deine Zuschauer besser kennenzulernen.

Zudem helfen dir diese Infos dabei, bessere Videos zu machen, die mehr neue Zuschauer anlocken und diese zum Wiederkommen bewegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert