Was sind YouTube Key Moments und was bringen sie deinen Videos?

Was sind YouTube Key Moments und was bringen sie deinen Videos?

YouTube Key Moments werden inzwischen in vielen mobilen Suchergebnissen angezeigt. Was das genau ist und was diese für YouTube-Videos bringen, erfährst du in diesem Artikel.

Zudem zeige ich dir, wie du solche Key Moments ganz einfach für deine Videos erstellst und warum du damit sogar 2 Fliegen mit einer Klappe schlägst.

Was sind YouTube Key Moments?

Die mobile Google-Suche wird immer wichtiger und hat inzwischen die Desktop-Suche abgelöst. Das ist auch für YouTuber eine wichtige Entwicklung, denn unter anderem werden natürlich auch Videos in den Google-Suchergebnissen angezeigt.

Da ist es eine spannenden Sache, dass in den mobilen Google-Suchergebnissen mittlerweile auch die sogenannten Key Moments von YouTube-Videos angezeigt werden. Das sind wichtige und besonders interessante Stellen in den Videos, die zusätzlich in den Suchergebnissen angezeigt werden.

Hier ein Beispiel:

Key Moments YouTube Videos in Google Suche

Was bringen diese für deine Videos?

Doch was bringen solche Key Moments nun eigentlich dem Youtuber bzw. dem Video?

Die Google Suche ist eine wichtige Traffic-Quelle auch für YouTuber, denn auch in den normalen Suchergebnissen werden sehr häufig YouTube-Videos angezeigt und das sogar oft vor den normalen Website-Ergebnissen.

Je nach Thema des eigenen YouTube-Kanals, kommen deshalb nicht wenige Nutzer von Google auf die eigenen Videos. Diese schauen sich oft noch weitere Videos des eigenen Kanals an und werden ggf. sogar Abonnenten.

Es lohnt sich also die eigenen Videos für die Google Suche zu optimieren und die Key Moments sind ein sehr wichtiges SEO-Werkzeug für YouTuber.

Wie kann man Key Moments erstellen?

WERBUNG

Vor kurzem habe ich die YouTube Video-Kapitelmarken vorgestellt und wie man diese in eigene Videos ganz leicht einfügen kann.

Damit kann man längere Videos in sinnvolle Kapitel unterteilen, was bei der Nutzung auf YouTube auf jeden Fall Sinn macht. So können die Nutzer gleich zu dem Teil des Videos springen, der sie am meisten interessiert.

Allerdings haben diese Kapitelmarken einen weiteren Vorteil. Indem man diese anlegt, werden ebenfalls automatisch Key Moments in der Google Suche für die betreffenden Videos generiert.

Das ist also die tolle Nachricht.

Du muss gar nichts extra machen, um bei deinen Videos solche besonderen Video-Momente in der mobilen Google Suche anzeigen zu lassen. Lege einfach für deine Videos Kapitelmarken an und schon schlägst du 2 Fliegen mit einer Klappe.

Du optimierst damit deine eigenen Videos sowohl für die Nutzung in YouTube selbst, als auch für die Auffindbarkeit und Klickrate in der Google Suche.

Nutzt du Kapitelmarken in deinen YouTube-Videos?

Ergebisse anschauen

Loading ... Loading ...

Mich würde nun natürlich sehr interessieren, ob du Kapitelmarken in deinen Videos nutzt und ob du positive Auswirkungen durch die Video Key Moments in der Google Suche erkennen kannst.

Hinterlasse einfach einen Kommentar mit deinen Erfahrungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.