So kannst du einen YouTube Kommentar oben anpinnen!

So kannst du einen YouTube Kommentar oben anpinnen!

Heute mal ein kurzer Tipp, da ich selbst vor Kurzem einen Kommentar in YouTube oben anpinnen wollte.

Im Folgenden erfährst du, wie man einen bestimmten Kommentar unter einem Video oben halten kann, so dass ihn alle sehen.

Und du erfährst, wie du den angepinnten Kommentar ersetzt oder wieder entfernst. Natürlich auch auf dem Smartphone.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Warum sollte man einen YouTube Kommentar oben halten?

Normalerweise ist es so, dass die Kommentare unter YouTube-Videos chronologisch oder nach Popularität sortiert werden. Das ist meist unübersichtlich und wichtige Kommentare stehen nicht oben.

Hast du zum Beispiel einen besonders tollen Zuschauer-Kommentar bekommen, dann möchtest du den ganz oben als erstes stehen haben.

Oder du schreibst einen eigenen Kommentar unter das Video, in dem du weitere Informationen und Links einbaust, eine Frage an die Zuschauer stellst oder zum Beispiel Informationen für ein Gewinnspiel gibst.

So oder so möchtest du, dass dieser Kommentar ganz oben unter dem Video steht und als erstes angezeigt wird.

Ein anderer Fall ist, dass du einfach verhindern möchtest, dass ein anderer Kommentar ganz oben steht, was oft passiert, wenn dieser viele “Daumen hoch” bekommen hat.

So kannst du einen Kommentar anpinnen!

Das ist ganz einfach.

Du gehst zu dem betreffenden Video und klickst rechts neben dem Kommentar, den du anpinnen möchtest, auf die 3 kleinen Punkte.

Dann öffnet sich ein kleines Menü und dort wählst du die Option “Anpinnen”.

Einen Kommentar anpinnen Schritt 1

Hattest du bei diesem Video bereits einen Kommentar angepinnt, dann wird dieser durch den neu ausgewählten Kommentar ersetzt. Darauf weißt YouTube nochmal hin.

Einen Kommentar anpinnen Schritt 2

Das war es dann auch schon. Der ausgewählte Kommentar erscheint als erstes und man sieht es auch an dem kleinen Pinwandnadel-Symbol vor dem Kommentar.

Einen Kommentar anpinnen Schritt 3

Wie gesagt, kannst du später auch einfach einen anderen Kommentar anpinnen, wenn du das möchtest.

Kommentar im YouTube-Studio anpinnen

Natürlich kannst du auch im YouTube-Studio einen Kommentar oben anpinnen.

Gehe dazu einfach zu dem Video und klicke dort auf den Reiter “Kommentare”. Nun klickst du dort wieder auf die 3 Punkte neben dem Kommentar, den du anpinnen möchtest und wählst “Anpinnen” aus.

Im YouTube Studio einen Kommentar anpinnen

Kommentar auf dem Smartphone anpinnen

Auf dem Smartphone funktioniert das übrigens genauso. Auch dort gehst du zum betreffenden Video, klickst dann beim gewünschten Kommentar auf die drei Punkte und wählst “Anpinnen” aus.

So kannst du einen Kommentar auf dem Smartphone anpinnen

Angepinnten Kommentar wieder lösen

Natürlich kannst du das Anpinnen eines Kommentars auch wieder rückgängig machen.

Dazu klickst du neben einem angepinnten Kommentar einfach wieder auf die 3 Punkte. In dem dann erscheinenden Menü wählst du die Option “Loslösen”. Und schon ist der Kommentar nicht mehr angepinnt.

Angepinnten YouTube Kommentar lösen

Nutzt du die Anpinnen-Funktion?

Das ist eine sehr einfache, aber effektive Methode die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf einen bestimmten Kommentar zu lenken und so zum Beispiel die Interaktion zu steigern.

Nutzt du das Anpinnen von Kommentaren in deinen Videos?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert