USB-Streaming und Aufnahme mit der Sony ZV-1

USB-Streaming und Aufnahme mit der Sony ZV-1 > So einfach nutzt du sie als Webcam!

Ich habe mir inzwischen 2 Sony ZV-1 Videokameras gekauft, weil ich damit einfach sehr zufrieden bin und die Bildqualität großartig ist. Doch bisher musste man einen zusätzlichen Capture Stick nutzen, um das HDMI-Signal auf USB umzuwandeln, da kein natives USB-Streaming integriert war.

Mit einem Firmware-Update ist es nun auch möglich ganz ohne separaten Capture Stick in HD Ready über USB zu streamen bzw. aufzunehmen. Wie das funktioniert und ob das eine gute Alternative ist, erfährst du im Folgenden.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

USB-Streaming und Aufnahme mit der Sony ZV-1

Sony ZV-1 Videokamera Review – 4K Kamera, Features und meine ErfahrungenMan konnte die Sony ZV-1 schon von Hause aus als Webcam-Ersatz nutzen und direkt über USB an den Computer anschließen. Allerdings bot dies eine schlechte Performance und nur eine relativ geringe Auflösung. Zudem benötigte man spezielle Software und konnte die Kamera nicht einfach in OBS oder Zoom nutzen.

Mit dem Firmware-Update 2.0 hat sich das aber geändert, denn Sony hat damit die Streaming- und Aufnahme-Fähigkeiten über USB aufgebohrt.

Nach dem Firmware-Update kann man in den Einstellungen der ZV-1 die Option „USB-Streaming“ auswählen und dann wird die Kamera automatisch vom PC als Webcam erkannt (man braucht also keine extra Software mehr). Und auch Aufnahme-Tools, wie OBS, erkennen diese dann problemlos.

Mit einer Auflösung von 720p und 25 Bildern pro Sekunde bietet die ZV-1 nun ein deutlich besseres Videobild als vorher, zumal die Bildqualität der ZV-1 generell sehr gut ist. Es sind auch keine Texte mehr im Videobild vorhanden, wie vorher. Für Online-Konferenzen und Kurzvideos ist das sicher ausreichend. Im Zusammenspiel mit einem Xperia-Smartphone von Sony sind nun sogar mobile Livestreams möglich.

Zudem ist das eingebaute Mikrofon eines der besten Kameramikrofone auf der Markt und liefert sehr gute Qualität. Man braucht also nicht unbedingt ein externes Mikrofon beim „Zoomen“.

25%
Sony Vlog-Kamera ZV-1 (Digitalkamera, 24-70mm, seitlich klappbares Selfie-Display für Vlogging &...*
  • Die ZV-1 eignet sich mit dem seitlich klappbaren LC-Display, dem Aufnahmelicht für Selfie-Videos, dem sicheren Haltegriff und der einfachen Bedienung perfekt für Vlogging.
  • Diese Premium Kamera gibt Hauttöne mit Soft Skin Effect weich und natürlich wieder und sorgt für eine optimale Gesichtsausleuchtung.


Letzte Aktualisierung am 14.01.2023 um 02:00 Uhr. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Firmware-Update installieren

USB-Streaming und Aufnahme mit der Sony ZV-1Um die verbesserte USB-Streaming-Funktion nutzen zu können, musst du manuell ein Firmware-Update installieren. Das ist auf einer Videokamera leider nicht ganz so einfach, wie auf einem Computer.

Die Firmware-Version 2.01 findest du auf dieser Seite. Lade es herunter und folge der ausführlichen Anleitung, die auf dieser Seite ebenfalls auf deutsch vorhanden ist. Das Update dauert knapp eine halbe Stunde.

Anschließen musst du ggf. das Datum neu einstellen, aber dann kannst du die ZV-1 über ein USB-Kabel am PC oder am Sony Xperia Smarthpone nutzen und streamen.

Nimmst du Videos in Full HD oder 4K auf?

Ergebisse anschauen

Wird geladen ... Wird geladen ...

Full HD oder 4K mit der Sony ZV-1?!

WERBUNG

Die 720p Auflösung sieht beim USB-Streaming bzw. -Aufnahme wirklich nicht schlecht aus, aber wer viel Wert auf ein gestochen scharfes Bild legt, der sieht schnell, dass die Auflösung für heutige Verhältnisse relativ niedrig ist. YouTuber und Twitch-Streamer sollten auf jeden Fall eine höhere Auflösung nutzen.

In Full HD und ganz besonders in der 4K Auflösung sieht das Videobild der Sony ZV-1* natürlich nochmal deutlich besser aus, wie ich in meinem Review gezeigt habe. Ich nutze die ZV-1 zum Beispiel für Aufnahmen von Brettspiel Let’s Plays und da kommt es darauf an jede Einzelheit zu erkennen.

Deshalb nehme ich in 4K auf und das geht nur über den HDMI-Ausgang der ZV-1. Dieses Kabel schließe ich dann an ein Elgato Cam Link 4K* Stick an und den stecke ich an den PC. So erkennt OBS die ZV-1 sofort und ich kann problemlos in 4K aufnehmen.

8%
Elgato Cam Link 4K, externe Kamera-Aufnahmekarte, streamen und aufzeichnen mit DSLR, Camcorder, als...*
  • Professionelle Webcam: Schließen Sie einfach Spiegelreflexkamera, Camcorder oder Action-Cam an Ihren PC oder Mac an.
  • Beeindruckende Qualität: Streamen Sie oder zeichnen Sie auf in 1080p60 oder sogar 4K bei 30 fps.


Letzte Aktualisierung am 13.01.2023 um 13:30 Uhr. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Nutzt du USB oder HDMI?

Mich würde nun natürlich sehr interessieren, ob du lieber das USB-Streaming nutzt (mit einer geringeren Auflösung) oder doch eher Full HD bzw. 4K (mit einem zusätzlichen Capture Stick)?

Hinterlasse einen Kommentar dazu, das würde mich sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert